Sie können DeepL als Übersetzungsdienst für Ihre Inhalte in Knowledgeworker verwenden. Wenn Sie dafür ein DeepL Abonnement Ihrer Organisation verwenden möchten, können Sie Knowledgeworker mit DeepL integrieren.


Bevor Sie starten

Damit Ihr DeepL Account in Knowledgeworker genutzt werden kann, muss Ihr DeepL Abonnement über Zugriff auf die DeepL API verfügen und Sie benötigen Zugriff auf die DeepL Kontoinformationen. Wenn Sie das DeepL Konto nicht selbst verwalten, kontaktieren Sie bitte den Eigentümer des Kontos.


Beachten Sie, dass durch die Nutzung Ihres DeepL Abonnements zusätzliche Kosten entstehen können.


Wie kann ich prüfen ob mein DeepL Abonnement mit Knowledgeworker genutzt werden kann?

Ihr DeepL Konto kann mit Knowledgeworker integriert werden, wenn es Zugang zur DeepL API enthält.


Sie können die Verfügbarkeit in Ihrem DeepL Account prüfen. Navigieren Sie zu Konto > Paket > Aktuelles Abonnement. Ist in den unterstützten Funktionen Zugang zur DeepL API enthalten, so kann Ihr DeepL Account mit Knowledgeworker verwendet werden.


Wie erhalte ich Zugriff auf meinen DeepL API Key?

Der DeepL API Key kann auf der Website des Anbieters eingesehen werden.


  1. Öffnen Sie Ihr DeepL im Browser und navigieren Sie zu Konto > Konto > Authentifizierungsschlüssel (DeepL API und CAT-Tool-Integration).
  2. Kopieren Sie den angezeigten Authentifizierungsschlüssel in Ihre Zwischenablage.


Wichtig: Behandeln Sie den Authentifizierungsschlüssel wie ein Passwort. Teilen Sie ihn nicht mit Dritten.